Tag der offenen Tür 01.09.2016

2016-07-07 Budapester2016-09-01-39 Tag der offenen Tür SRB BüroDas hatte der Seniorenbeirat nicht gedacht, dass sich so viele Kollegen im neuen Büro in der Budapester Straße am 01.09.2016 einfinden würden. Ca. 50 Senioren brachten bei heißem Sommerwetter ihre Freude zum Ausdruck, dass es dem Beirat gelungen war, ein neues Büro zu organisieren. Zuvor mussten jedoch noch 20 fleißige Hände tätig werden, um die passenden Voraussetzungen zu schaffen. Zusätzliche Stühle wurden 40 Meter über den Hof getragen. Etliche Kannen Kaffee gekocht, Fotos ausgestellt, Bücher ausgelegt, Kuchen angerichtet, ebenfalls wurden die nächsten Einladungen eingetütet und der Monatsabschluss musste auch noch erledigt werden. Hat man ein Team, das mitdenken kann, klappt alles prima.

Sogar der Regionalstellenleiter des Betreuungswerks, Herr Röttjer, war erstaunt über die rege Teilnahme und begrüßte die Anwesenden. Er musste allerdings einige Wehmutstropfen ausgießen, wie die Mitteilung, dass der Beirat im kommenden Jahr mit weniger Budget rechnen muss. Ebenfalls sorgte er für Klarheit, dass die Änderungen der Postbank auch für die Senioren zum Tragen kommen werden. Es gibt keine Vergünstigungen für Senioren.

In der Budapester Str. ist für den Beirat alles etwas schwieriger zu bewerkstelligen als es bisher in der Kieler Str. war, jedoch „wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!“ An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die aktiven Kollegen, die es möglich machten, dass der Beirat so ein schönes neues geräumiges Büro bekommen hat.

Die Arbeit für die Senioren kann weitergehen!

zur Fotogalerie

(RS)

Print Friendly, PDF & Email