Theaterabend am 15.12.2016

Burnbury oder Ernst sein ist alles von Oscar Wilde

2016-12-15-theater Theaterabend am 15.12.2016 im Ernst-Deutsch-Theater bedeutete für 51 Senioren sich schick anziehen und ins Getümmel stürzen. Statt zuhause vor dem Fernseher zu liegen war die amüsante Handlung auf der Bühne live zu erleben:

Zwei befreundete Junggesellen Algernon und Jack haben sich eine doppelte Identität zugelegt. Eine ziemlich sorglose Welt, doch die Liebe macht ihnen plötzlich einen Strich durch ihre Rechnung. Sie begegnen den zwei konkurrierenden Frauen Gwendolen und Cecily und die Verwirrung ist perfekt.

Die Darsteller sind für ihre Leistung mit den langen Dialogen zu bewundern und die musikalischen Einlagen lockern die Vorstellung zusätzlich auf.

Es war ein netter unterhaltsamer Abend.

(RS)

Print Friendly, PDF & Email