Alsterfahrt am 12.07.2017

Hamburg im Regen war für 51 Senioren kein Hindernis mit dem Alsterdampfer „St. Georg“ von 1876 an der Alsterfahrt am 12.07.2017 teilzunehmen. Gegen 16.45 Uhr fanden sich die Angemeldeten am Anleger Jungfernstieg ein, um den grauen nassen Tag ein wenig aufzuhellen. Endlich, einmal eine Frau am Steuer eines Schiffes, die mit viel Ortskenntnis und Sicherheit beim Navigieren die Senioren über die Alster und durch die Kanäle leitete. Die Kapitänin führte den Kahn über die Binnen- u. Außenalster, vorbei am herrlichen Panorama der Stadt. Die schicken Villen und freundlichen Gärten waren zum Greifen nah und sorgten mit ihrer Idylle für reinste Entspannung. Das beschauliche Dahingleiten auf den Wasserwegen ließ die 2 Stunden wie im Flug vergehen. Zwischendurch wurde Erdbeerkuchen ausgegeben und wer keinen Appetit auf Süßes hatte, ließ ein Bierchen zischen. Zurück am Anleger war der Himmel aufgeklart und die Senioren strebten trockenen Fußes nach Hause.

zur Fotogalerie

zur Collage 1

zur Collage 2

(RS)

Print Friendly, PDF & Email