Tagesausflug Sittensen 22.05.2019

Mit einem Bus, geschmückt mit zwei großen 100ter Schildern, holte uns unser Busfahrer Gerd, vom ZOB ab.

Es war seine 100ste Fahrt mit den Senioren Telekom Hamburg, die er mit uns feiern wollte, und zwar mit einer von ihm organisierten Fahrt ins Blaue. Mit 65 Senioren starteten wir bei etwas kühlem (Hamburger) Wetter Richtung Tister Moor. In Freetz war unser erster Stopp. Bei einem Palmenverleih-doktor bestaunten wir gewaltige Palmen, wundersame Pflanzen sowie Blumen in prächtigen Farben.

Mit einem Gläschen Sekt bzw. Orangensaft unter Palmen endete diese Führung und es ging weiter nach Tiste. Hier wurden wir von den superfreundlichen, ehrenamtlichen Helfern des Vereins „Tister Bauernmoor“ mit einem leckeren Grillbüfett herzlich begrüßt.

Gut gestärkt ging es nun auf die Moorbahn, wo uns der fachkundige Bernd schon erwartete. Wir genossen eine Fahrt durch die wunderschöne Moorlandschaft uns waren sehr beeindruckt. An mehreren Halte- und Aussichtspunkten brachte uns Bernd mit seinem Wissen und seinem Humor die Entstehung und die Beschaffenheit des Moores näher.

Nach ca. 2 Stunden ganz viel Frischluft und dem mittlerweile langersehnten Sonnenschein trafen wir wieder im Café ein. Hier konnten wir bei einer Vielfalt von selbst gemachten Torten und frischgekochtem Kaffee neue Energien aufladen.

Nachdem wir die riesigen, superleckeren Stücke verzehrt hatten, packte Gerd die nächste Überraschung aus. Ein Marlene Jaschke-Double beanspruchte eine Stunde lang unsere Lachmuskeln, wir amüsierten uns königlich. Keine Verschnaufpause zwischendurch, aua aua, der Bauch schmerzte, das hat sie wirklich toll gemacht.

Um 17:30 Uhr ging die Fahrt zurück nach Hamburg. Gerd hat seine „Fahrt ins Blaue“ für uns super geplant, danke, danke lieber Gerd.

zur Fotogalerie

zur Fotocollage

(RF)

 

Print Friendly, PDF & Email