Tagesausflug Fallingbostel 28.03.2018

Trotz Regenwolken und grauem Himmel versammelten sich am 28.03.2018 um 10.00 Uhr 48 Senioren zu einer Tagestour in den Erholungsort Fallingbostel, am Rande der Lüneburger Heide. Kaum hatte die Gruppe Hamburg verlassen, hörte der Himmel auf zu weinen.

Zu einem knusperigen Schnitzelvergnügen wurden die Teilnehmer im urigen Ausflugslokal Utspann erwartet. Über sehr freundliches Personal und wunderschön österlich geschmückte Räume konnten sich die Ausflügler freuen. Dann wurde auch schon Jäger- Zigeuner- Curry- Bauernschnitzel, Cordon bleu mit Salatplatte und Bratkartoffeln serviert. Es war wirklich ein wahres, sehr geschmackvolles. Schnitzelvergnügen.

Im Hof standen schon die beheizten Planwagen-Kutschen mit rassigen Kaltblutpferden davor, bereit. Zuvor mussten in den offenen Ställen die kleinen Heidschnucken, ca. 3 Wochen alt, bewundert werden. Die Lämmchen kamen teilweise so nah, dass sie gestreichelt werden konnten. Nachdem alle auf den Kutschen Platz gefunden hatten, ging die gemütliche Fahrt in die Natur um Fallingbostel. An Bord wurden die Teilnehmer mit heißem Glühwein und Fruchtpunsch verwöhnt. Zurück auf dem Hof mussten die Pferde schnell ausgeschirrt werden, denn drei Stuten hatten Fohlen, die schon hungrig mit den Hufen scharrten und nach ihren Mamis riefen. Sofort ging es an die Milchbar. Es war einfach entzückend, dies mit anzusehen.

Im Lokal war dann das Kaffee/ Kuchenbüffet bereitgestellt, selbstgebackene Torte/Fruchtstücke und leckerer Butterkuchen.

Nachdem noch die schöne Osterdeko im Vorgarten bewundert worden war, musste die Gruppe schon Abschied nehmen und zurück ging es in Richtung Heimat. Auch bei kühlem und feuchtem Wetter hatten die Senioren einen abwechslungsreichen und geselligen Tag.

zur Fotogalerie

zur Fotocollage

(RF)

Print Friendly, PDF & Email