Tagesausflug Lübeck 28.07.2021

Endlich, nach 17 Monaten ein Wiedersehen, mit ausgefülltem Selbstauskunft-Fragebogen, am 28.Juli 2021 für 46 Senioren bei dem Tagesausflug nach Lübeck. Lange konnten die Teilnehmer aufgrund von Corona nur telefonisch Kontakt halten. Nachdem das Betreuungswerk in Stuttgart endlich wieder grünes Licht für Veranstaltungen, unter ganz bestimmten Voraussetzungen, gegeben hatte, gab es für den Seniorenbeirat kein Halten mehr. Schnell wurden alle Kontakte mobilisiert und Rita organisierte die Fahrt nach Lübeck. Früh, um 8.30 Uhr stand der Bus am ZOB bereit, um die bunte Seniorenschar aufzunehmen und nach Lübeck zu kutschieren. Um 10.00 Uhr wurde der Ausflugsdampfer „Lübeck“ gechartert und die gemütliche 2-stündige Fahrt auf der Trave bis nach Travemünde ging viel zu schnell vorüber. Ein Teil der Ausflügler konnte im Freien auf dem Dampfer Platz nehmen und die übrigen suchten sich ein nettes Plätzchen unter Deck. Bei Getränken und sachkundigen Erläuterungen des Kapitäns wurde nach 2 Stunden an der neu gestalteten Promenade in Travemünde festgemacht. Der Busfahrer brachte dann die Teilnehmer zum Seepavillon Wilmsdorf in Ratekau, wo der Hunger am Schnitzelbüffet gestillt werden konnte. Rita sorgte dafür, dass die Hygienevorschriften eingehalten wurden, vor jedem Gang zum Büffet, musste die Gesichtsmaske aufgesetzt werden und die Ausflügler konnten nur tischweise ihre Teller füllen. Danach war Zeit die Umgebung am Hemmelsdorfer See anzuschauen.  Auf der Terrasse des Lokals, mit Blick auf den See, wurden bei Kaffee, Eis und Torte, Gedanken ausgetauscht und die Stimmung gemeinsam genossen.  Um 16.00 Uhr trat die Gruppe die Heimfahrt an und zurück in Hamburg stellten die Teilnehmer fest, es war ein sehr schöner Tag, bei bestem Wetter und guter Laune. Mehr davon!

 

zur Fotogalerie

(RS)

Print Friendly, PDF & Email