Tagesausflug Rickling 29.01.2020

Die erste Tagesfahrt im neuen Jahr erlebten 42 Senioren bei Regen und stürmischen Schneeschauern. Doch bevor es losgehen konnte, mussten die Ausflügler aufgrund der Verkehrssituation in und um Hamburg eine ½ Stunde Verspätung des Busfahrers in Kauf nehmen.

Früh, um 9.30 Uhr begann dann die Fahrt mit Ziel Rickling zur Landbrauerei. Hierbei handelt es sich um eine kleine Gasthausbrauerei mit selbstgebrauten Bieren. Diese Biere sind alle völlig unbehandelt, frisch und demzufolge unverwechselbar im Geschmack. Nach einer kleinen Betriebsführung mit anschaulichen Erklärungen nahmen die Teilnehmer in der Gaststube Platz, wo ein gemischtes Mittagsbüfett auf sie wartete. Dazu schmeckten die verschiedenen Biere, die probiert wurden. Im Anschluss fuhr die Gruppe mit dem Bus zum Café und Hofladen in Ehndorf.

Durch eine große Diele, in der sich der Hofladen mit lauter Leckereien befand, ging es ins sehr dekorative Café. Hier war es so richtig gemütlich, liebevolle Tischdeko mit Kerzenlicht, Blumen usw. Von den Inhabern des freundlichen Familienbetriebes wurden die Senioren mit leckeren Torten und verschiedenen Blechkuchen verwöhnt.

Bevor die Heimreise angetreten wurde, konnten die Ausflügler noch einen kurzen Blick auf die Tierwelt des Hofes, wie Kaninchen, Meerschweinchen, Ponys, Pferde und, und…werfen. Hier standen die Kühe in der Scheune noch auf Heu.

Trotz des grauen Regentages starteten die Teilnehmer gegen 16.00 Uhr zufrieden und gesättigt den Heimweg nach Hamburg.

(BB)
zur Fotogalerie
zur Collage

Print Friendly, PDF & Email