News

Frühstück am 27.04.2022 in Blankenese

Gemeinsam frühstücken ist so gemütlich, jedoch durften unsere Frühstücksfreunde an diesem Tag auch früher aufstehen als an den anderen Tagen. Sie mussten 5 Monate warten, bevor es am 27.04.2022 in Blankenese wieder losgehen konnte. 21 Frühaufsteher trafen sich im Restaurant/Café „Riva“ und konnten sich von der reichlichen Speisekarte ein appetitliches Frühstück bestellen. Die Teilnehmer wurden von strahlendem Sonnenschein begrüßt und vom S-Bahnhof Blankenese war das Lokal zu Fuß in knapp 10 Minuten zu erreichen. Die Plätze waren vom Seniorenbeirat bestellt und nett beieinander, wurden die Neuigkeiten ausgetauscht. Gegen Mittag löste sich die muntere Gruppe nach und nach wieder auf und beim Rückweg war gefühlt halb Blankenese in den Lokalen der Blankeneser Bahnhofstraße beim Genießen zu bestaunen.
(RS)

Frühstück in Blankenese am 27.04.2022

Für Mittwoch, den 27.04.2022 um 10.00 Uhr hat der Seniorenbeirat Plätze reserviert, um mit euch wieder ein gemeinsames Frühstück zu genießen. Es wurde dafür das Restaurant Riva in Blankenese, Blankeneser Bahnhofstraße 36, ausgesucht.
Das Frühstück wird à la carte bestellt und vor Ort selbst bezahlt.

Erreichbar ist das Restaurant in Blankenese mit der S-Bahn und verschiedenen Bussen. Von der Straße aus führen 4 Stufen (mit Geländer) zum Restaurant runter. Zur Toilette muss eine Stufe überwunden werden.

Anmeldungen bitte bis zum 21.04.2022 über unsere Webseite hier oder telefonisch unter 040 574040.

Der Seniorenbeirat freut sich auf euch!

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und bitte unbedingt den Fragebogen zur Selbstauskunft ausgefüllt mitbringen.

(De Fröhstücker)

Tagesausflug Kutenholz 23.03.2022

Am 23. März 2022 starteten 33 Senioren bei strahlend blauem Himmel den ersten Tagesausflug nach Kutenholz. Voll Wiedersehensfreude und gut gelaunt, fuhren sie um 10.00 Uhr in Hamburg los.

Nach dieser so trüben langen Zeit war es einfach schön, die aktuellen Probleme, wie den furchtbaren Krieg in der Ukraine und Corona einmal etwas an die Seite zu schieben.

So gegen 11.30 Uhr trafen die Teilnehmer in der Festhalle Kutenholz ein. Hier wurden sie vom netten XXL-Wirt Dieter und seinem großartigen Team empfangen. Zunächst begrüßte der Wirt sehr herzlich die Gäste und brachte sie mit witzigen kleinen Geschichten zum Schmunzeln.

Bevor zum köstlichen Schlemmerbüfett gerufen wurde, kam eine leckere Hochzeitssuppe auf den Tisch.

Bei Schnitzel, Rouladen, Schollenfilets. Gemüse, Salaten, Bratkartoffeln und, und, und, war für jeden etwas dabei. Der leckere Nachtisch, Eis mit heißen Kirschen und Rote Grütze mit Vanillesoße, war der krönende Abschluss.

Der singende Ostfriese Hero Hinrichs sorgte mit seinem Akkordeon und vielfältigem Programm für fröhliche Stimmung. Es wurde geschunkelt und geklatscht und alles besungen; was die Seele erfreut, wie die See, Berge und Karneval. Die Teilnehmer hatten einen Riesenspaß.

Dann wurde es auch wieder höchste Zeit für Kaffee und Kuchen. Mit einem leckeren Stück Schwarzwälder Kirschtorte und saftigem Butterkuchen stärkten sich die Ausflügler für die Heimreise um 17.00 Uhr.

Es war ein wunderschöner Tag, den alle sehr genossen haben und der sehr viel Vorfreude auf die nächsten Ausflüge entfachte.

(BB)

Etwas Wasser muss der Seniorenbeirat leider in den Wein gießen. Da sich nur 33 Teilnehmer angemeldet hatten, musste der Ausflug vom Seniorenbeirat stark bezuschusst werden. Das kann natürlich nicht sehr häufig passieren, deshalb macht bitte fleißig Reklame für die Veranstaltungen des Beirats. Meldet euch an und lasst euch von den Katastrophen nicht unterkriegen. Spenden sind sehr gerne erwünscht, Kontonummer s. Einladungsschreiben – vielen Dank 😊

(RS)

zur Collage

Spaziergang Innocentiapark u. Alsterpark – Termin wird verlegt

Zum 20.März 2022 sollen voraussichtlich die Coronaregeln gelockert werden.
Es wird also Zeit für einen Spaziergang.
Am 30.März ist folgendes geplant:
Treffen um 14.00h an der U-Bahnstation Hoheluftbrücke, dann Spaziergang zum Innocentiapark, weiter zur Krugkoppelbrücke, dann durch den Alsterpark bis zum Anleger „Alte Rabenstraße. Ein Café wird noch gesucht.
Den Abschluss bildet eine Fahrt mit einem Alsterdampfer zum Jungfernstieg oder zu Fuß zum Dammtorbahnhof.
Die Gruppe ist beschränkt auf 20 – 25 Personen.
Der Spaziergang ist auf eigene Verantwortung, eigenes Risiko und eigene Gefahr.
Anmeldung bitte bis 18.03.2022 hier oder unter der Telefonnummer: 0171 3816462.
(KS)
Leider kann der Spaziergang zum geplanten Termin aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden. Der Spaziergang wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgehot.  Der Seniorenbeirat meldet sich zu gegebener Zeit bei euch.
(KS)

Tagesausflug am 23.03.2022 Kutenholz, Schlemmerbüfett und der singende Ostfriese Hero Hinrichs

 

Nach dieser so trüben langen Zeit lädt der Seniorenbeirat zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Bei dem XXL Wirt Dieter erwartet Sie nicht nur ein tolles Schlemmermenü, beginnend mit einer Hochzeitssuppe, sondern auch der singende Ostfriese mit seinem lustigen Programm.


10:00 Uhr Abfahrt ZOB
12:30 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Programm mit Hero Hinrichs
15:00 Uhr Kaffee, Torte und Butterkuchen
15:30 Uhr weiter geht es mit Hero Hinrichs
17:00 Uhr Rückfahrt

Diese Ausfahrt kostet pro Person 50,00€.

Die Anmeldung für den Ausflug erfolgt am Donnerstag, dem.03.03.2022 telefonisch in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr, Handy 0160 99853325 oder jederzeit hier.

Bitte nehmen Sie die Überweisung nach der Anmeldung mit dem Hinweis: „Kutenholzbis zum 10.03.2022 auf das bekannte Konto: Empfänger „Betreuungswerk Post PB Telekom Hamburg“, Postbank Hamburg, vor. Bei Absagen kann die Rückerstattung nicht erfolgen. Denken Sie bitte an die Hygiene -Vorschriften und bringen den Fragebogen zur Selbstauskunft hier ausgefüllt mit. Es besteht die 2G -Regel.

(RF)

6-Tage-Reise vom 11.-16.09.2022 Schwarzwald

Hotel-Info:  Sie wohnen im Guten 4****NH Hotel am Konzerthaus in Freiburg.  Das Hotel liegt gegenüber dem Hauptbahnhof und nur 5 Fußminuten von der Freiburger Innenstadt entfernt. Alle Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet und verfügen mind. Über DU/WC + Fernseher. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein Restaurant, eine gemütliche Bar sowie ein Sauna- und Poolbereich.

Reiseverlauf:              für den Termin       vom 11.09.-16.09.2022 (So.-Fr.)

 1.Tag:                                 Anreise – Freiburg                                           Sonntag, 11.09.2022        
Abfahrt um 07.00 Uhr in Hamburg am ZOB. Die Anreise erfolgt dann über die Autobahn, an Hannover vorbei, Richtung Süden. Zwischendurch gemeinsames Mittagessen. Anschließend geht es weiter zum gebuchten Hotel nach Freiburg. Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

 2.Tag:                                 Freiburg Stadtführung                                      Montag, 12.09.2022        
Nach dem Frühstück geführter Stadtrundgang durch Freiburg. Die Sehenswürdigkeiten liegen angenehm dicht beieinander: am Münsterplatz das ochsenblutrote Rathaus, das barocke Wentzingerhaus und natürlich das bekannte Freiburger Münster mit seiner 116 Meter hohen Turmspitze. Der Nachmittag steht dann in Freiburg für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung., Abendessen und Übernachtung.

 3.Tag:                                  Straßburg                                                           Dienstag, 13.09.2022      
Heute starten Sie mit Ihrer Reiseleitung nach Straßburg. Hier heißt es am Vormittag „Leinen los!“. Bei einer ca. 1-stündigen interessanten Bootsfahrt auf der Ill sehen Sie die Stadt vom Wasser aus. Bei dem anschließenden geführten Stadtrundgang lernen Sie die Europastadt genauer kennen. Neben dem berühmten Münster sind u.a. die malerische Rheinpromenade, der Palast Rohan und das reich verzierte Haus Kammerzell sehenswert. Am Nachmittag bleibt noch genügend Zeit für einen eigenen kleinen Bummel durch die Altstadt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 4.Tag:                                  Schwarzwald-Rundfahrt                                  Mittwoch, 14.09.2022       
Nach dem Frühstück zeigt Ihnen unsere Reiseleitung bei einem Tagesausflug die zauberhaften Schönheiten der Schwarzwaldhöhen und Täler. Es geht durch das Glottertal (Schwarzwaldklinik) – St.Peter nach Titisee. Anschließend weiter am Schluchsee vorbei nach St. Blasien (Kloster) und Todtmoos zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

 5.Tag:                                  Elsässische Weinstraße                               Donnerstag, 15.09.2022
 Mit unserer Reiseleitung starten Sie zum Ausflug an die Elsässische Weinstraße. Es geht am Kaiserstuhl vorbei nach Odilienberg, dem heiligen Berg des Elsasses mit dem Kloster St. Odilien. Bei einer Übersichtsführung sehen Sie die Kirche, den Kreuzgang usw. Anschließend Möglichkeit zum Mittagessen im Pilgersaal. Vom Berg haben Sie einen schönen Ausblick auf das Rheintal. Den Kaiserstuhl und bis in die Vogesen. Anschließend geht es zu einer kleinen Weinprobe mit Guglhupf bei einem einheimischen Winzer im Raum Obernai. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 6.Tag:                                 Freiburg – Rückfahrt                                           Freitag, 16.09.2022        
Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise. Unterwegs gemeinsames Mittagessen. Die Rückankunft in Hamburg ist gegen 20.00 Uhr vorgesehen.

LEISTUNGEN:

Fahrt im modernen Reisebus mit Bordküche, Klimaanlage und WC
ZOB-, Straßen-, und Parkgebühren
5 x Übernachtung
5 x Frühstücksbüffet
5 x Abendessen (3-Gang-Menü bzw. Buffet) nach Wahl des Küchenchefs
2 x Mittagessen (Tellergericht bei An- und Abreise)
1 x geführter Altstadtrundgang in Freiburg
1 x ganztägige Reiseleitung für Straßburg
1 x ca. 1-stündige Bootsfahrt auf der Ill in Straßburg
1 x ganztägige Reiseleitung / Schwarzwaldrundfahrt
1 x ganztägige Reiseleitung / Elsässische Weinstraße
1 x Weinprobe mit Guglhupf
Stornoschutz ohne Selbstbehalt

Preis:  pro Person im Doppelzimmer:
ab 20 Personen          = 909,00 € ab 25 Personen          = 859,00 € ab 30 Personen          = 829,00 € ab 35 Personen          = 815,00 € ab 40 Personen          = 799,00 € ab 45 Personen          = 785,00 € Einzelzimmerzuschlag = 150,00 €

Zzgl. evtl. weiterer Eintrittsgelder
Mindestbeteiligung:           20 Personen
Durchführung mit der „2-G-Regel“
Gültiger Personalausweis erforderlich
Veranstalter:          Schmätjen Reisen, Steinfeld

(RF/BB)

Tagesausflug am Mittwoch, 26.01.2022 Hamersen – fällt aus!!

Im neuen Jahr startet der Seniorenbeirat die erste Ausfahrt zum Hotel „Alte Linde“ in Hamersen. Hier erwartet Sie Bernd  mit einem Beitrag über Tier und Torf und einem leckeren Punsch. Nach diesen interessanten Beiträgen wird ein Grünkohlbüffet angeboten.

Nach dem Essen und ein bisschen Beine vertreten, beginnt das Bingospiel mit  Bernd . Der Beirat hat wieder großartige Präsente ausgesucht. Jeder Gast bekommt eine Bingo-Karte für mehrere Durchgänge, die im Preis enthalten ist.

Start um

08:30 Uhr Abfahrt ZOB

10:30 Uhr Hotel Alte Linde

13:00 Uhr Mittagessen

14:30 Uhr Bingo erster Teil

15:30 Uhr Kaffee und Torte

16:15 Uhr Bingo zweiter Teil

18:00 Uhr Rückfahrt

Diese Ausfahrt kostet pro Person 50,00 €.

Die Anmeldung für den Ausflug erfolgt am: Mi.05.01.2022 hier oder telefonisch in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr Tel. 0160 99853325.

Bitte nehmen Sie die Überweisung nach der Anmeldung mit dem Hinweis: „Hamersenbis zum 10.01.2022 auf das Konto: Empfänger „Betreuungswerk Post PB Telekom Hamburg“, Postbank Hamburg, vor.

Bei Absagen kann die Rückerstattung nicht erfolgen. Denken sie bitte an die Hygiene -Vorschriften und bringen den Fragebogen zur Selbstauskunft  ausgefüllt mit. Es besteht die 2G -Regel.

Die Teilnahme an der Tagesfahrt erfolgt auf eigene Gefahr. Meldet euch an, der Seniorenbeirat freut sich auf euch.

(RF)

Frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich gesündere, Jahr 2022

Liebe SeniorInnen,
frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich gesündere, Jahr 2022 wünscht Ihnen Ihr Seniorenbeirat. Der Beirat hofft, Ihnen im kommenden Jahr wieder weitere  schöne Veranstaltungen anbieten zu können, seien Sie zuversichtlich!

Nun kommen die vielen Weihnachtsbäume
aus dem Wald in die Stadt herein.
wieder beim Laternenschein?

Könnten sie sprechen! Die holden Geschichten
von der Waldfrau, die Märchen webt,
was wir uns erst alles erdichten,
sie haben das alles wirklich erlebt.

Da steh’n sie nun an den Straßen und schauen
wunderlich und fremd darein,
als ob sie der Zukunft nicht trauen,
es muß doch was im Werke sein!

Freilich, wenn sie dann in den Stuben
im Schmuck der hellen Kerzen stehn,
und den kleinen Mädchen und Buben
in die glänzenden Augen sehn.

Dann ist ihnen auf einmal, als hätte
ihnen das alles schon mal geträumt,
als sie noch im Wurzelbette
den stillen Waldweg eingesäumt.

Dann stehen sie da, so still und selig,
als wäre ihr heimlichstes Wünschen erfüllt,
als hätte sich ihnen doch allmählich
ihres Lebens Sinn enthüllt;

Als wären sie für Konfekt und Lichter
vorherbestimmt, und es müßte so sein,
und ihre spitzen Nadelgesichter
sehen ganz verklärt darein.

(Gustav Falke)

93 – 100-jährige Geburtstagskinder

Liebe SeniorInnen,
der Seniorenbeirat hat die neue Jahreszeitung versandt. Leider konnten in diesem Jahr aufgrund von Corona nur wenige Veranstaltungen durchgeführt werden, deshalb ist die Zeitung etwas sparsamer ausgefallen. Leider hat sich der Fehlerteufel bei den Geburtstagen eingeschlichen, deshalb zeigen wir hier unsere 93-100-jahlrigen Geburtstagskinder im Jahr 2021:

93 Jahre
Anneliese P.
Werner M.
Hannelore R. 

   94 Jahre
Ursel B.

95 Jahre   
Karl-Heinz B.
Helga K.

96 Jahre
Wilhelmine K.
Adele O.

97 Jahre
Lieselotte B.

                                            98 Jahre
Peter M.

100 Jahre
Else Z.

 

RSS-Icon